449 Euro netto zzgl. MwSt.

Alle Inhalte und Werke (sowohl digital, schriftlich als auch mündlich) unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Jede Art der Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechts bedarf der vorherigen schriftlichen Zustimmung des Autors.

Sämtliche Inhalte und Unterlagen in digitaler, gedruckter oder sonstiger Form sind ausschließlich zur personengebundenen Verwendung des Teilnehmers bzw. Erwerbers bestimmt.

Eine Weitergabe der Unterlagen an andere IT-Dienstleister oder Dozenten, egal ob entgeltlich oder unentgeltlich, ist ausdrücklich nicht gestattet.

Ein Konto ist bereits mit dieser E-Mail-Adresse vorhanden. Bist du das?

Anmelden
Xwbsaiy2qrueqez6y3jy file

MB008 | Optimale Organisation im IT-Systemhaus (12 Monate Zugang)

Melde Dich noch heute an und lerne, wie Du Dich als Chef zum unwichtigsten Mitarbeiter für das Tagesgeschäft machst!

Wichtige Hinweise:  

Für Kunden aus Österreich und der Schweiz: Bitte unbedingt beachten:
Du kannst Dir hier einen Coupon Code abholen, um Dir einen Kurszugang ohne die deutsche MwSt. zu sichern:
Zum Coupon Code

Eine gleichzeitige, mehrfache Anmeldung mit den Zugangsdaten ist nicht gestattet und führt zu einer Sperrung des Zugangs! Sollten mehrere Mitarbeiter eines Unternehmens an dem Videokurs teilnehmen wollen, empfehlen wir die mehrfache Buchung dieses Pakets. 

Das neue interaktive Veranstaltungsformat „Seminarunterlagen + Live“ ist als Reaktion auf die Corona-Pandemie als adäquaten Ersatz für unsere Präsenzseminare erschaffen worden. 

Dieses Paket enthält folgende Leistungen:

    1. Umfangreichen Videokurs zum hier genannten Seminarthema, unterteilt in eine klare Agenda und kurze einzelne Videolektionen (entspricht dem Inhalt eines 8-stündigen Tagesseminars) 

    2. Umfangreiches Unterlagenpaket. Die jeweiligen Unterlagen sind direkt bei der zugehörigen Lektion im Videokurs abrufbar 

    3. Online Community (Facebook Gruppe) zum schnellen und unkomplizierten Erfahrungsaustausch mit Teilnehmern und dem Dozenten.

Das Unterlagenpaket wird dem Erwerber als Download zur Verfügung gestellt. Der Zugriff auf den Videokurs ist personalisiert. So wird auch der Fortschritt in den einzelnen Lektionen dokumentiert und es besteht die Möglichkeit, direkte Kommentare und Fragen zu den Videolektionen zu posten. 

Der Umfang des Videokurses entspricht dabei den Inhalten eines kompletten Tagesseminars mit der folgenden Agenda:

1.) Grundsätzliches zur Unternehmensorganisation

  • Der Weg vom Selbständigen zum Unternehmer
  • Personalaufgaben des Unternehmers
  • Die drei Rollen U-M-F
  • Deine persönlichen Ziele in der neuen Unternehmensorganisation
  • Welcher Typ Mitarbeiter ist für welche Aufgaben geeignet?
  • Arbeiten mit Persönlichkeitstest bei der Aufgabenvergabe
  • Kommunikationskultur im Unternehmen erarbeiten

2.) Methoden und Werkzeuge zur Organisationsentwicklung

  • Was ist mit Organisation gemeint?
  • Aufbauorganisation - Ablauforganisation
  • Skaleneffekte
  • VAEB: Verantwortung, Aufgabe, Entscheidungskompetenz, Budget
  • Praxisbeispiele für Stellenbeschreibungen
  • Dokumentation von Wissen im Unternehmen
  • Sprecher und Leiter als Köpfe in Teams
  • Arbeiten mit Organigrammen in Tabellenform

 

3.) Entlastung der Techniker in der Praxis

  • Einführung einer Disposition (Helpdesk): wie steigert dies die Technikerproduktivität und Kundenzufriedenheit?
  • Wie finde ich den richtigen Typ Mitarbeiter für die Disposition?
  • Aufgabenverteilung in der Technik
  • Standardisierung des Ticketeingangs und der Bearbeitung der Tickets
  • Anlage von Tickets – Priorisierung von Tickets
  • Wie werden Tickets richtig disponiert und nachverfolgt
  • Zufrieden trotz hoher Arbeitslast – so gelingt es!

 

4.) Zukunftssichere Strukturierung der Technikabteilung

  • Wie laufen Technikprozesse ideal bei einem Managed Service Provider (Prozesslandkarte)
  • Die fünf Aufgaben des Helpdesk-Managers: Kommunizieren, bewerten, weiterleiten, konsolidieren, aufbereiten
  • Struktur: Helpdesk – 1st Level – 2nd Level – Projektbezogene Teams
  • Aufteilung der Techniker in drei Teams

5.) Wichtige Abteilungen und Positionen im IT Unternehmen

  • Innendienst / Technik / Vertrieb / GL
  • Ab wann lohnen sich reine Innendienstmitarbeiter?
  • Innendienstchecklisten
  • Prozess der Rechnungserstellung durch die Disposition: Ghostwritern, Freigabeprozess etc.
  • Wer ist der beste Technikleiter? Person und Aufgaben
  • dreistufiger Vertrieb: Kontakter, Innendienst, Außendienst
  • Zeitmanagement des Geschäftsführers
  • Das Modell „Sonnensystem“ und seine Nachteile
  • Was tun gegen die E-Mail Flut?
  • Assistenz des Geschäftsführers
  • Aufbau eines zweiten Geschäftsführers
  • Die komplette Organisationsentwicklung grafisch dargestellt

6.) Tipps und Tricks aus der eigenen Erfahrung

  • Eine sinnvolle Fehlerkultur im Unternehmen etablieren
  • Förderung der Selbständigkeit und Verantwortungsübernahme von Mitarbeitern
  • Mehr Mut zu Entscheidungen durch die Mitarbeiter
  • Was haben diese Veränderungen dem Dozenten gebracht?
  • Erfahrungswert Organisationsentwicklung – 10 Jahre im Zeitraffer

Umfangreiches Unterlagenpaket

  • Beispieldateien aus der Praxis in der Organisationsentwicklung
  •  Stellenbeschreibungen und Rollen
  •  Aufgabenverteilungen und Vertreterregelungen
  •  Organigramme, Checklisten für Aufgaben
  •  Einarbeitungsplan, Regeln zur Delegation
  •  Wissensablage im Unternehmens-Wiki

Dozent

Mike Bergmann gründete 1995 sein IT-Systemhaus Exabyters und erlebte diese Probleme im eigenen Unternehmen. Nach einem stetigen Wachstum auf etwa 10 Mitarbeiter durchlebte er mehrere Jahre lang die Seitwärtsbewegung seines Unternehmens in dieser kritischen Größe – bis er schließlich die Grundsatzentscheidung für das Unternehmenswachstum traf, und daraus eine erfolgreiche Strategie entwickelte, um dieses Ziel zu erreichen.

In den folgenden 2,5 Jahren wuchs sein Systemhaus von 13 auf über 40 Mitarbeiter – und dies mit schwarzen Zahlen und bei laufendem Tagesgeschäft. Zusätzlich gründete er den Softwareentwickler visoma und gibt heute jedes Jahr Seminare für über 300 IT Unternehmer.